WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Seine Biografie verbindet zwei Komponenten in einer seltenen Kombination: Pater Justinus Pech ist ein Zisterzienser und ein Fachmann für Wirtschaft. Erst hat er ein Unternehmen gegründet und wurde in den Wirtschaftswissenschaften promoviert, dann trat er in den Zisterzienserorden in Heiligenkreuz bei Wien ein, wurde Priester, schrieb eine theologische Doktorarbeit und wurde Professor für Fundamentaltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz. Als Zisterzienser verbindet er beide Kompetenzen miteinander: Er gründete ein Institut für Führungsethik und kreierte für den Klosterladen seines Klosters in Bochum-Stiepel ein neues Produkt: einen Gin. Über sein Leben zwischen Unternehmensführung und Himmelreich sprach Anselm Blumberg mit Pater Justinus.

Diese Sendung in voller Länge unentgeltlich bestellen: presse@kirche-in-not.de
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 18.11.2019
um: 15:52:30
543 mal angezeigt
Dauer: 12:00
Zwischen Unternehmensführung und Himmelreich
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!