WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Knapp sechshundert Jahre nach Entstehung des Christentums tauchte der Islam auf, mit dem Anspruch, das Christentum zu korrigieren und zu ersetzen. Muslime sind überzeugt, durch den Propheten Mohammed zur letztgültigen und einzig wahren Religion geführt worden zu sein. Sie glauben, von Gott den Auftrag erhalten zu haben, eine weltweite islamische Ordnung zu errichten, in der die von Gott offenbarten Gesetze gelten. Wie sollten Christen auf den Absolutheitsanspruch des Islam und seinen religiös-politischen Anspruch reagieren? Sind Konkurrenz und Konflikte zwischen diesen beiden Weltreligionen unvermeidlich? Oder kann es auch Wege einer Zusammenarbeit im Dienst einer gerechten Gesellschaft und friedlichen Koexistenz geben? Antworten gibt Prof. Dr. Christian Troll, einer der renommiertesten Islamwissenschaftler der katholischen Kirche, der seit Jahrzehnten im christlich-islamischen Dialog engagiert ist.

www.antwortenanmuslime.de/

Foto: Hochschule St. Georgen.
 
weiterführender Link: www.antwortenanmuslime.de/
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 02.12.2019
um: 15:51:35
56 mal angezeigt
Dauer: 25:42
Prof. Christian Troll: Als Christ dem Islam begegnen
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!