WerbungWerbung 

Lade Video...

 
Mit Berthold Pelster, Experte für Fragen der Religionsfreiheit bei KIRCHE IN NOT

Moderation: Volker Niggewöhner

Noch immer werden Christen in zahlreichen Regionen der Erde Opfer von Diskriminierung, Unterdrückung und Gewalt. Ihre Lage bleibt weiterhin angespannt, die Zahl der Vorfälle ist weiterhin auf einem hohen Niveau. Das katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT hat einen Bericht unter dem Titel „Verfolgt und vergessen?“ herausgegeben und skizziert darin Ursachen und Hintergründe in zwölf Brennpunktländern. Berthold Pelster, Experte für Fragen der Religionsfreiheit bei KIRCHE IN NOT, gibt Auskunft über die wichtigsten Ergebnisse der Studie.

https://www.kirche-in-not.de/shop/verfolgt-und-vergessen/
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/shop/verfolgt-und-vergessen/
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 21.03.2020
um: 09:17:01
957 mal angezeigt
Dauer: 25:29
Verfolgt und vergessen? – Weltweite Unterdrückung von Christen (Interview mit KIRCHE IN NOT-Experte Berthold Pelster)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!