WerbungWerbungWerbung
 
Mit Prof. Dr. Klaus Berger, Prof. em. für Neutestamentliche Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg und Bestsellerautor („Die Bibelfälscher“ u. a.).
Moderation: Volker Niggewöhner


Diese Sendung geht einer wichtigen Frage des christlichen Glaubens nach, an der schon viele Gott suchende Menschen verzweifelt sind: Wie kann Gott der Allmächtige Leid und Katastrophen zulassen? Das sogenannte Theodizeeproblem ist für viele Menschen das größte Hindernis für ihren Glauben an Gott. Der Neutestamentler Klaus Berger erschließt anhand der Bibel einzelne Aspekte dieser theologischen Grundfrage.
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 29.03.2020
um: 09:52:36
160 mal angezeigt
Wie kann Gott Leid und Katastrophen zulassen? (Mit Prof. Klaus Berger)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung