WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Gudula Busch spricht über die Kongregation der Schwestern vom Guten Hirten, einer internationalen Ordensgemeinschaft, der 5.000 Schwestern in mehr als 70 Ländern angehören. Sie spricht über die Struktur des Ordens, das apostolische und persönliche Wirken engagierter Frauen für Frauen. Das Interview ist in beinahe voller Länge und wurde von Sonja Toepfer anlässlich des Kunstfilmes "aufumdurch" geführt. Es soll einen Einblick in die Schaffenskraft des Ordens der Schwestern Vom Guten Hirten geben. Weitere Informationen:
http://www.guterhirte.de/engagement.html
Wie kann ich eine Gute Hirtin werden? Gewöhnlich beginnt es - Mit einer Ahnung oder Vermutung, mit dem Blick in die Zukunft, mit dem Blick auf die eigenen Fähigkeiten, mit der Frage nach dem, was sich lohnt, mit dem Wunsch, am Ende nicht mittelmäßig oder nur halb gelebt zu haben. Mailen Sie mir! Gerne spreche ich mit Ihnen über Ihre Berufung und unsere Ordensgemeinschaft. Lernen Sie mich und einige meiner Mitschwestern auf kathtube kennen. Kontakt: gudula.busch@guterhirte.de
 
weiterführender Link: www.guterhirte.de
 
hochgeladen von:
SchwesternvomGutenHirten
am: 16.07.2008
um: 23:23:19
5632 mal angezeigt
Dauer: 7:14
Schwester Gudula Busch, Frankfurt
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!