WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
In einem Video-Interview mit „Kirche in Not“ Italien appellierte Asia Bibi an den pakistanischen Premierminister Imran Khan, Minderheiten zu verteidigen. Sie erinnerte an das Drama zahlreicher pakistanischer minderjähriger Frauen, die entführt und gewaltsam zum Glaubenswechsel und zur Heirat gezwungen wurden.


KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
www.katholisch.tv
https://soundcloud.com/acn-d
https://www.facebook.com/KircheInNot.de
https://www.instagram.com/kircheinnotdeutschland/

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

Verwendungszweck: Medienarbeit

KIRCHE IN NOT
LIGA Bank München
IBAN: DE63 7509 0300 0002 1520 02
BIC: GENODEF1M05

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 09.09.2020
um: 10:14:04
724 mal angezeigt
Dauer: 10:59
Asia Bibi: „Ich habe schrecklich gelitten“ (Interview von KIRCHE IN NOT Italien)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!