WerbungWerbungWerbung
 
Beatrix Zureich stellt in diesem Buch-Gespräch ihr Werk vor, in dem sie viele angebliche Botschaften vom Himmel unter die Lupe nimmt. Sie gibt dem Zuschauer einige Grundregeln an die Hand, mit denen sie bei sogenannten „Privatoffenbarungen“ die Geister leichter zu unterscheiden vermögen. Damit folgt die Sendung der Aufforderung des 1. Johannesbriefes: „Traut nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister, ob sie aus Gott sind“ (1 Joh 4,1).

www.katholisch.tv (2014)
www.kirche-in-not..de
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 21.11.2020
um: 18:15:19
39 mal angezeigt
Prophetie – damals und heute. Zur Unterscheidung der Geister
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!