WerbungWerbung 

Lade Video...

 
Mit Claudia Langen und Pfarrer Michael Maxeiner aus dem Erzbistum Köln
Moderation: Volker Niggewöhner

In Deutschland gibt es 27 Bistümer mit insgesamt 69 Bischöfen. Und für jeden einzelnen von ihnen soll jetzt gebetet werden. Eine Initiative vermittelt Gebetspatenschaften für diese Bischöfe und möchte damit ein positives Zeichen setzen in einem Kirchenklima, das in vielen Bereichen oft vergiftet ist. Gespräch mit der Initiatorin Claudia Langen und Pfarrer Michael Maxeiner aus der Gemeinde Wachtberg im Rhein-Sieg-Kreis.

www.betenfuerbischoefe.de

Medien unentgeltlich bestellen:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
www.katholisch.tv
https://soundcloud.com/acn-d
https://www.facebook.com/KircheInNot.de
https://www.instagram.com/kircheinnotdeutschland/

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

Verwendungszweck: Medienarbeit

KIRCHE IN NOT
LIGA Bank München
IBAN: DE63 7509 0300 0002 1520 02
BIC: GENODEF1M05

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.betenfuerbischoefe.de
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 10.12.2020
um: 09:34:05
229 mal angezeigt
Dauer: 25:19
„Beten für Bischöfe“ – Eine Initiative zur geistlichen Unterstützung der deutschen Hirten
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!