WerbungWerbungWerbung
 
Eine der gefährlichsten islamistischen Bewegungen weltweit ist die Terrorsekte Boko Haram. Sie ist vor allem im Nordosten von Nigeria aktiv. Über die Bedrohungen für Christen und Muslime, die von dieser radikalen Gruppe ausgehen, spricht Volker Niggewöhner mit dem aus der nigerianischen Diözese stammenden Priester Stephen Egwu, der zur Zeit als Pfarrer in der Pfarreigemeinschaft Taubergau arbeitet. (2021).

Foto: Pfarreigemeinschaft Taubergau

Mehr über Boko Haram:
https://www.kirche-in-not.de/allgemein/aktuelles/boko-haram-wird-uns-niemals-unseren-glauben-nehmen/

Unser Medienkanal:
https://www.katholisch.tv/

Newsletter bestellen:
https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:
www.spendenhut.de
Verwendungszweck: Medienapostolat
 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=AvjiNDqwB7g
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 12.09.2021
um: 12:27:32
160 mal angezeigt
Afrikas Albtraum: Islamistischer Terror in Nigeria
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!