WerbungWerbung 
 
Ist es für einen denkenden Menschen vernünftig, an Gott zu glauben? Kann man Vernunft und Glauben miteinander verbinden oder nicht? Immer wieder gibt es intelligente, mit großer Verstandeskraft begabte Menschen, die sich bewusst und mit klarer Erkenntnis für den christlichen Weg entscheiden. Sie glauben an Gott, sie glauben der Offenbarung und schließen sich der Kirche an. Edith Stein ist ein leuchtendes Beispiel. Auf der Suche nach verlässlicher Wahrheit findet sie als junge Frau zum Christentum. Ihren Weg zum Glauben beschreibt Dr. Viki Ranff in ihrem Vortrag. Sie hat sich als Philosophin und Theologin wissenschaftlich mit Edith Stein beschäftigt.

TV-Sendung mit Viki Ranff:
https://www.youtube.com/watch?v=Z2UNSHD_lvk

Glaubens-Kompass Edith Stein unentgeltlich bestellen:
https://www.kirche-in-not.de/shop/glaubens-kompass-edith-stein-2/

Unser Medienkanal:
www.katholisch.tv

Newsletter bestellen:
https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:
www.spendenhut.de
Verwendungszweck: Medienapostolat
 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=Z2UNSHD_lvk
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 03.10.2021
um: 20:28:12
323 mal angezeigt
Wie kommt ein denkender Mensch zum Glauben? – Wege mit Edith Stein
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!