WerbungWerbungWerbung
 
Wir pilgern zur Mutter auf lieblicher Au und grüßen von Herzen Dich, himmlische Frau. Ave Maria, Ave Maria.

Du forderst hier Buße und frommes Gebet, zumal vor dem Abgrund die Menschheit jetzt steht. Ave Maria, Ave Maria.

Wir folgen dem Rufe der Mutter so gern, sie ist vor dem Unheil der rettende Stern. Ave Maria, Ave Maria.

Hilf beten und sühnen zum Heile der Welt, dass keins deiner Kinder der Hölle verfällt. Ave Maria, Ave Maria.

O, Jungfrau und Mutter, wer käme Dir gleich? Durch Dich stieg hernieder das himmlische Reich. Ave Maria, Ave Maria.

Du streust uns viel Gnaden gleich Rosen dahin. Drum lasst uns vertrauend zur Königin ziehn. Ave Maria, Ave Maria.

Wir danken der Mutter, wir danken dem Kind, vereinigt mit ihnen ganz glücklich wir sind. Ave Maria, Ave Maria.

Wir möchten ein Leben der Demut euch weihn. Gott segne den Willen und halte uns klein. Ave Maria, Ave Maria.

Dann steigen wir gläubig auf himmlische Höhn und werden für immer die Königin sehn. Ave Maria, Ave Maria.
 
 
hochgeladen von:
Seewinkler
am: 10.08.2008
um: 21:33:11
20356 mal angezeigt
Ave Maria von Lourdes (Marienlied)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!