WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Lettland gilt bis heute als ein evangelisches Land. Protestantisch waren seit der Reformation die Baltendeutschen und die einheimischen Letten und Liven. Doch neben Hunderttausenden von zugewanderten orthodoxen Russen gibt es in Lettland auch 400.000 Katholiken. in Latgalien liegt unweit von Dünaburg der Wallfahrtsort Aglona, dessen Wallfahrtskirche Konkathedrale der jungen Diözese Rositten-Aglona ist. Am Vorabend von Maria Himmelfahrt waren hier auch in diesem Jahr 100.000 Menschen zusammengeströmt, am 15. August, der in Latgalien Feiertag ist, waren es noch mehr. -- Ein Beitrag des Kirchenhistorikers Prof. Dr. Rudolf Grulich -- Foto: Basilika von Aglona.
 
weiterführender Link: www.vialatvia.de/regionen/osten/aglona.html
Kontakt-Email: presse@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 20.11.2008
um: 14:54:30
4978 mal angezeigt
Wallfahrtsorte in Ost- und Ostmitteleuropa: Aglona in Lettland
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung