WerbungWerbung 
 
Der selige Bischof von Münster und späterer Kardinal Clemens August Graf von Galen besuchte in den 30er Jahren eine Schule in seinem Bistum. Der Schulleiter begrüßte ihn demonstrativ in NSDAP-Uniform. Dabei entstand dieses für die Nazis ungünstige Foto, da der Herr dem seligen "Löwen von Münster" nicht nur eine enorme geistliche Größe geschenkt hatte.
 
 
hochgeladen von:
Münsteraner
am: 22.11.2008
um: 19:26:17
6268 mal angezeigt
Staat und Kirche
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!