WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Der apostolische Segen Urbi et Orbi wird vom Papst an Weihnachten, Ostern und nach einer Papstwahl gespendet.

Mit dem Segen Urbi et Orbi ist nach katholischer Lehre allen, die ihn hören oder sehen und die guten Willens sind, ein vollkommener Ablass ihrer Sündenstrafe gewährt. War zunächst für diesen Empfang die Anwesenheit auf dem Platz oder in Sichtweite des Spenders notwendig, so kann der Segen seit 1967 auch über Radio, seit 1985 über das Fernsehen und seit 1995 sogar über das Internet gültig empfangen werden.
 
 
hochgeladen von:
benedikt
am: 25.12.2008
um: 20:36:29
10574 mal angezeigt
Dauer: 2:27
Päpstlicher Segen "Urbi et Orbi" (Kurzfassung 2 Min.)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung