WerbungWerbung 
 
Der für uns gegeißelt worden ist.
Pilatus verurteilt Jesus zum Tod und liefert Ihn zur Geißelung aus (Mt 27, 11-226) oder Joh 18, 28-40)
Betrachtung aus den Botschaften vom WLiG
Jesus erzählt Sein Leiden. „Nachdem sie Mich gegeißelt hatten, spuckten sie Mich an und schlugen Mich mehrmals hart auf den Kopf, so dass Ich ganz benommen war. Sie versetzten Mir Fußtritte in den Magen, die Mir die Luft nahmen. Ich fiel zu Boden und stöhnte vor Schmerzen. Sie machten sich einen Spaß daraus, Mich abwechselnd zu treten. Ich war völlig entstellt, Mein Körper war zerbrochen und Mein Herz war es auch. Mein Fleisch, das herausgerissen war, hing Mir in Fetzen vom Leib. Einer von ihnen hob Mich auf und zerrte Mich weiter, denn meine Beine konnten Mich nicht länger tragen“ (9. November 1986)
 
 
hochgeladen von:
loveshalom
am: 13.03.2009
um: 18:47:02
7388 mal angezeigt
DIE GEIßELUNG
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!