WerbungWerbung 
 
Die orthodoxe Kirche gedenkt heute der Verbrennung der Gebeine des Heiligen Sabas von Serbien durch die Türken im Jahre 1595. Der Heilige aus dem 12./13. Jahrhundert war der erste Erzbischof der autokephalen Serbisch-orthodoxen Kirche, stammte aus dem Königshaus und lebte zunächst viele Jahre auf dem Heiligen Berg Athos. Das heutige Bild wurde von Uros Predic (1857 - 1953) gemalt und zeigt die Szene des heutigen Gedenktages.
 
weiterführender Link: www.katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
Kontakt-Email: ludwig@katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
 
hochgeladen von:
www.katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
am: 28.04.2009
um: 13:36:56
4861 mal angezeigt
KOF-BILD zum 27. April - Verbrennung der Gebeine des Hl. Sabas I.
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!